Pinda Sweda – Wärmebehandlung mit Klopfmassage

Pinda Sweda – Wärmebehandlung mit Klopfmassage

  • Muskel-und Skeletterkrankungen
  • Rückenschmerzen: Rückenschmerzen und -entzündungen durch Bandscheibenverschiebungen und Spondylose
  • Nackenschmerzen – Steifheit im Nacken
  • Schulterschmerzen und steife Schultern
  • schmerzende Knie
  • Gelenkschmerzen: Schwellung und Schmerzen an Finger, Knie, Ellenbogen und Fuß
  • Neuro-vaskuläre Erkrankungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Muskelzucken
  • Nervenschwäche: Nervenschmerzen, Zuckungen, Schwäche
  • Vata-Störungen, neurologische, rheumatische und psychosomatische Erkrankungen
  • Immunschwäche
  • Gewichtsverlust
  • vor und nach der Schwangerschaft
  • als Therapie während einer Pancha Karma Kur

Mit warmen Kräutersäckchen wird über den gesamten Körper gestrichen, gekreist oder getupft; verspannte Gelenke werden beweglich und die Zirkulation verbessert. Pinda-Sweda lindert alle Beschwerden des Bewegungsapparates wie Rheuma, Arthritis, Gelenk- und Gliederschmerzen, bringt neue Energie und Beweglichkeit.

Die Abhyanga ist die im Ayurveda am häufigsten eingesetzte und als „Königin der Öl-Massagen“ beschriebene Ganzkörperölung. Die Körperkanäle (Srotas) werden geöffnet. Der Energiefluss in den Chakren und Nadis wird harmonisiert. Als Massage für Entspannung und Wohnbefinden, als Vorbehandlung bei einer Pancha Karma Kur oder zur regelmäßig angewendet zur Gesundheitsvorsorge ist diese Massage in Indien, Europa und der ganzen Welt beliebt.


Leave a Reply

Your email address will not be published.